Börsenradio to go Marktbericht

Marktbericht Fr. 12.08.2022 - DAX knapp 13.800 Punkte - Zinshoffnung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das war knapp. Im positiven Sinne. Denn denkbar knapp schrammte der DAX an den 13.800 Punkten vorbei. 13.796 Punkte waren es am Freitagabend. Damit hat der DAX etwa 200 Punkte gut gemacht auf Wochensicht. Anleger setzen wohl darauf, dass die US-Notenbank auf die Entspannungssignale von der Inflationsfront schaut, und weniger aggressiv die Zinsen anhebt. Nicht jeder teilt diese Einschätzung. Deutliche Entspannung gab es am Ölmarkt: 3 % gaben die Ölpreise im Schnitt ab. Was wir darüber hinaus bei den Unternehmen beobachten, ist bemerkenswert: Die Auftragslage ist offensichtlich gut, bis sehr gut. Doch es gibt gelegentlich Probleme beim Absatz. Das liegt an den gestörten Lieferketten. Und wenn es dann Teile und Material gibt, ist das um ein Vielfaches teurer als bisher. Und wenn Unternehmen dann die Preise nicht weitergeben können, stehen schnell rote Zahlen in der Bilanz.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.