Börsenradio to go Marktbericht

Marktbericht Mo. 04.07.2022 - DAX dreht nach freundlichem Auftakt in Minus - Exporte schwächeln

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der DAX kommt am Montag nicht vom Fleck. Nach freundlichem Start geht es dann doch wieder leicht abwärts. Schlusskurs 12.773 Punkte, minus 0,3 %. MDAX verliert 1,3 % auf 25.505 Punkte. Angesicht der immer größer werdenden Sorgen vor einem Gasexit eigentlich ein Zeichen der Stärke, dass es nicht noch weiter abwärts geht. Leicht abwärts geht es mit den Deutschen Exporten. Volkswirt Tom Gitzel von der VP Bank kommentiert so: Ein Rückgang von 0,5 % geht zunächst unter im statistischen Grundrauschen. Aber wenn man bedenkt, dass die Preise deutlich gestiegen sind, sieht dieses mickrige halbe Prozent doch bedenklich aus. Und wenn jetzt tatsächlich doch ein Gasstopp kommt, wird aus Wackeln der Exporte ein Straucheln.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.