Börsenradio to go Marktbericht

Marktbericht Mo. 29.11.2021 - DAX-Erholung verpufft, Omikron omnipräsent, Hoffnung auf Turnaround Tuesday?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach dem schwarzen Börsenfreitag am Black Friday erholen sich die Börsen leicht. Von der anfänglich deutlichen Erholung im DAX bleibt am Schluss allerdings kaum etwas übrig: +0,2 % auf 15.280 Punkte. Der ATX in Wien steigt +0,7 % auf 3.656 Punkte, der ATX Total Return auf 7.394 Punkte. Der Grund dürfte nach wie vor das Kürzel B.1.1.529 sein, das man inzwischen gängigerweise Omikron nennt. Am Dienstag steht eine neue Bund-Länder-Runde an, schneller als ursprünglich erwartet. Auch die weiter angezogene Inflation dürfte nicht für bessere Laune sorgen. Diese lag im November in Deutschland schon bei 5,2 %. Gewinner im DAX waren die Versorger, nachdem man hier gute Geschäfte unter der neuen Bundesregierung erwartet. Ganz vorne im DAX am Montag RWE mit +2,7 %, weitere Gewinner waren Puma mit +2,3 % und Delivery Hero mit +2 %. Die hatten schon am Freitag gut zulegen können als typische Stay-at-Home-Aktie. Andere Aktien, denen man diesen Stempel verpassen könnte, gaben am Montag wieder ab nach dem Plus am Freitag, so zum Beispiel Shop Apotheke, Hellofresh und Zalando. Stärkste Verlierer waren HeidelbergCement nach einer Analystenherabstufung mit -2,3 %, Qiagen mit -2,4 % nach den Kursgewinnen am Freitag. Schlusslicht war Continental mit -4,2 % ebenfalls nach einer Analystenherabstufung. Hören Sie zu DAX und Dow Jones sowie den Stay at Home Aktien Zalando und Delivery Hero Chartanalyst Stefan Salomon von Candlestick, zu den Trends bei Wikifolio den Wikifolio Chef Andreas Kern, zu den Q3 Zahlen von Porr CEO Karl-Heinz Strauss und zum Wachstum der Talkpool AG Gründer und Chairman Magnus Sparrholm, Fixed Income Experte Howard Luder von Eurizon Capital zu den Chancen am Zinsmarkt in Europa und Immobilienexperte und Coach Alex Fischer von AF Media zum Thema Steuern sparen.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradios. Die vollständige Version der Interviews finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.